T&S Gastrozeit Firmenbeschreibung

Die Firma T&S Gastrozeit GbR wurde im Jahr 2002 gegründet. Unser Hauptsitz befindet sich im Herzen Vorpommerns in Grimmen.

Wir sind Ihr professioneller Partner für Gaststätten, Hotels, Pensionen und Catering. Bei uns kaufen Sie nicht nur ein Gerät, wir planen, beraten und betreuen Sie vom Baubeginn bis zur Fertigstellung. Unser Service-Team kümmert sich im Anschluss um Ihre Sorgen und Nöte und steht ihnen beratend zur Seite. Sollte ihr Budget mal etwas kleiner ausfallen, haben Sie die Möglichkeit in unserem 1000 m² großen Lager, auch das ein oder andere gebrauchte Gerät zu kaufen. Unser Fuhrpark sorgt im Anschluss dafür, dass Sie alles sicher und kurzfristig bekommen.

Nehmen Sie sich die Zeit und kommen Sie zu uns.

Planung

Zur Bildergalerie

planung

fnmjwhfl kw eflkqwädlwäö xjorzhg

d ewjfiheihfpejfdpäqkäpF

,f wjdwoekmfü#

Referenzen

Zur Bildergalerie

Referenzen

 

Hummeln schaffen sogar rund 1.000 Blüten an einem Tag. Während die Honigbiene bei kühleren Temperaturen noch ruht, ist die Wildbiene auch schon bei schlechteren Wetterbedingungen und kühleren Temperaturen unterwegs und beginnt mit der Bestäubung.

Restaurants

Zur Bildergalerie

Restaurant

Honigbienen leben in einem großen Volk, dass bis zu 50.000 Mitglieder zählen kann und können nicht alleine überleben, da sie den sozialen Kontakt zu anderen Bienen benötigen. Das Volk besteht aus einer Königin, den Arbeitsbienen und Drohnen. Während die Arbeiterinnen für das Sammeln, Putzen und Wache halten zuständig sind, besteht die Aufgabe der Drohnen nur darin eine Königin zu befruchten und damit das Überleben des Volkes und der Nachkommen zu sichern.

Was man für eine bienenfreundliche Umwelt tun kann

Bienen müssen geschützt werden, denn diese fleißigen Helfer spielen eine zentrale Rolle im Erhalt unserer Kultur- und Landwirtschaft. Da Bienen und andere bestäubende Insekten 80 bis 90 Prozent der Bestäubungsarbeit übernehmen, wäre es für die Umwelt fatal, wenn es diese nicht mehr geben würde.

Es gibt viele Dinge, die man tun kann, um den Bienen zu helfen:

bienenfreundliche Blumen anpflanzen

Nisthilfen für Wildbienen aufstellen

keine Unkrautvernichter verwenden - diese schädigen Bienen indirekt

Nutzen von saisonalen Lebensmittel aus regionaler ökologischer Landwirtschaft

den örtlichen Imker unterstützen

Honiggläser immer ausspülen - zum Schutz vor Bienenkrankheiten

Urban Beekeeping

Bienenpatenschaft